Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
28.08.20

Eine Extraportion Milch dank EU-Programm: Broitzemer Kita erhält wöchentlich kostenlose Milchlieferung


Milch macht bekanntlich nicht nur müde Männer sondern auch müde Kinder munter…  Und genau deshalb gibt es auch in diesem Jahr für die Mädchen und Jungen der Kita Broitzem wöchentlich eine Extra-Portion Milch. Dank eines EU-Schulprogramms gibt es für Schulen und Kitas die Möglichkeit, kostenlos mit Milch oder auch Obst beliefert zu werden. Bereits zum zweiten Mal ist die Kita Broitzem in das EU-Schulobstprogramm aufgenommen worden und erhält nun wieder regelmäßig Milch für alle 71 Kinder.

Ziel des EU-Schulprogramms ist es, Kinder für eine ausgewogene Ernährung zu begeistern. Aus diesem Grund bietet das Land Niedersachsen gemeinsam mit der Europäischen Union seit dem Schuljahr 2017/2018 Schulen und Kindertageseinrichtungen die Chance, sich am EU-Schulprogramm zu beteiligen und so die Möglichkeit, kostenloses Obst und Gemüse sowie Milch für die Kinder zu erhalten.

„Durch die regelmäßige Extraportion Obst, Gemüse und Milch und die angebotenen pädagogischen Begleitmaßnahmen sollen die Kenntnisse und die Fähigkeiten der Kinder im Umgang mit Lebensmitteln weiterentwickelt werden. Hierdurch wird ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung eines gesundheitsfördernden Ernährungsverhaltens geleistet.

Ich freue mich, dieses wichtige Programm weiterhin zu unterstützen, weil wir damit frühzeitig auf die sich veränderten Lebensgewohnheiten reagieren können. Das Schulprogramm ist somit ein wichtiger Baustein von Maßnahmen der Landesregierung zur Stärkung des Bewusstseins für eine gesunde Ernährung und von Alltagskompetenzen,“ so die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast in der Pressemitteilung.

Wir kommen mit all den Kindern hochgerechnet auf die Verzehrtage bei uns in der Kita auf rund 56 Liter Milch im Monat. Jedes Kind erhält so 200 bis 250 ml Milch wöchentlich. Das ist schon toll. Unser Lieferant ist die Molkerei Dedenhausen. Zusammen mit dem gesunden Frühstück und einem ausgewogenen Mittagessen, auf das wir natürlich auch großen Wert legen, tragen wir dadurch –zu einer gesunden und guten Ernährung der Kinder bei. Und dies ist neben Bewegung und verschiedenen Lern- und Erfahrungsanreizen enorm wichtig für die Entwicklung der Kinder“, freut sich Tanja Brandes, Leiterin der Kita, über die wiederholte Aufnahme in das EU-Programm.


Termine

September - 2020
S M D M D F S
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 25 26
27 28 29 30  

Sonderseite zum Coronavirus

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"