Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
25.01.19

Gemeinsam für Inklusion - erste Braunschweiger Inklusions-Konferenz (BIK) 2019


Stell dir vor es geht um Inklusion und alle reden mit. Genau das passiert jetzt bei der ersten Braunschweiger Inklusions-Konferenz (BIK), die am 8. und 9. Februar im Congress Saal der Stadthalle stattfindet. Vorrangiges Ziel der Konferenz wird es sein, auf der Basis der vom Rat der Stadt Braunschweig beschlossenen Leitlinie zur gleichberechtigten Teilhabe Ziele und Handlungsempfehlungen (Projekte und Maßnahmen) in sieben Lebensbereichen zu erarbeiten, die das inklusive Zusammenleben in Braunschweig fördern und in den Kommunalen Aktionsplanes (KAP) „Braunschweig Inklusiv“ aufgenommen werden sollen.

„Unsere Zukunft in Braunschweig inklusiv zu gestalten und Barrieren abzubauen, das kann nur gelingen, wenn alle Akteure und Beteiligten mit im Boot sind: Behinderte, Ämter, Kostenträger, Leistungsanbieter, Verwaltung, Politik, Fachleute und die Bürgerinnen und Bürger. Es wird ein langer Weg sein, der vor uns liegt. Durchhaltevermögen ist gefragt, aber es wird sich lohnen. Gemeinsam können wir die Zukunft inklusiv und rücksichtsvoller gestaltet“, ist sich Henning Eschemann, Geschäftsführer des Paritätischen Braunschweig sicher.  

Zur Konferenz sind Expertinnen und Experten sowie interessierte Braunschweigerinnen und Braunschweiger eingeladen, sich in Themen-Workshops und anderen Beteiligungsmöglichkeiten mit ihren Ideen und Erfahrungen einzubringen.

Weitere Informationen und das Online-Anmeldeformular sind auf folgender Internetseite zu finden: www.braunschweig.de/bik

 

 


Termine

Juli - 2019
S M D M D F S
  01 02 03 04 05 06
07 08
09
10 11 12 13
14 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"