Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
20.11.20

Nachbarschaftshilfe Östliches Ringgebiet am Dienstag, 24. November in der Live-Sendung "Sozial Spezial" bei Radio Okerwelle


Die Nachbarschaftshilfe Östliches Ringgebiet in Trägerschaft des Paritätischen und die DRK-Nachbarschaftshilfe Am Wasserturm sind am Dienstag, 24. November um 19 Uhr in der Sendung „Sozial Spezial“ anlässlich des 30-jährigen Bestehens bei Radio Okerwelle live zu hören. Eine Stunde stehen dann die Koordinatorinnen der Nachbarschaftshilfen den Fragen von Moderator Wolfgang Altstädt Rede und Antwort. Nicht nur ein Rückblick über die Entstehungsgeschichte, sondern auch die Neuorientierung der Nachbarschaftshilfen, von denen es insgesamt zwölf in Braunschweig gibt, sind Themen der Sendung. Denn aus dem ursprünglichen Beratungsangebot und der Vermittlung von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den jeweiligen Stadtgebieten, das ein fester ambulanter Baustein in der Versorgung älterer und hilfebedürftiger Bürger*innen und Bestandteil der kommunalen Altenhilfeplanung ist, hat sich mittlerweile gelebte stadtteilbezogene Quartiersarbeit entwickelt. Neben der Förderung von Kontakten entwickeln die Koordinatorinnen der Nachbarschaftshilfen bedarfsgerechte Angebote und Möglichkeiten des Bürgerengagements. Sie sind Wegbegleiter bei der Umsetzung von Projektideen für die Bewohnerinnen und Bewohner des jeweiligen Stadtteils.  

Seit 1990 sind die beiden benachbarten Nachbarschaftshilfen des Deutschen Roten Kreuzes und des Paritätischen Braunschweig telefonisch, mit Hausbesuchen oder im Büro Ansprechpartner rund um das Thema „Wohnen, Leben, Hilfe, Unterstützung, Vorsorge sowie Kontakte im Alter“ im Gebiet des Prinzenparks, des östlichen Ringgebiets und in der Innenstadt für Senior*innen, Angehörigen und sonstigen Interessierten da.  Die Nachbarschaftshilfen sind Anlauf- und Beratungsstellen für die Menschen im Stadtteil in allen altersspezifischen Fragestellungen.                      Die Unterstützung und Begleitung wird durch Ehrenamtliche geleistet, die seit dreißig Jahren kontinuierlich großes Engagement und persönlichen Einsatz in ihren Betreuungen zeigen. Ohne dieses großartige Engagement der Ehrenamtlichen wäre das Konzept der Nachbarschaftshilfen nicht umsetzbar. Intention der Koordinatorinnen der Nachbarschaftshilfe des Paritätischen und des DRKs ist es, den Helferinnen und Helfern auch mit diesem Format ein riesiges „Danke“ und höchste Wertschätzung entgegenzubringen.


Termine

Dezember - 2020
S M D M D F S
  01 02 03 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Sonderseite zum Coronavirus

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"