Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
07.08.18

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema "Funkstille" - Gruppeninitiatorin im Deutschlandfunk


Die Braunschweiger Initiatorin der neuen Selbsthilfegruppe „Funkstille“ ist am Freitag, 10. August zu Gast im Deutschlandfunk. In der Sendereihe „Lebenszeit“ wird neben der Gründerin der Selbsthilfegruppe als Betroffene auch Buchautorin Tina Soliman als Gesprächspartnerin dabei sein und zum Thema "Kontaktabbruch in der Familie - Wenn zwischen den Generationen Funkstille herrscht" berichten. Die Sendung wird in der Zeit von 10.10 bis 11.30 Uhr ausgestrahlt.

Interessierte Hörer können sich an der Sendung beteiligen. Nähere Informationen sind auf der Seite des Deutschlandfunks zu finden: www.deutschlandfunk.de/lebenszeit.1175.de.html.

Die neue Selbsthilfegruppe mit dem Titel "Funkstille in der Familie" richtet sich Menschen, die den Kontakt zu ihren Eltern (oder auch Geschwistern) abgebrochen haben. Die Kibis unterstützt die Gruppe bei ihrer Gründungsphase: zum Artikel

 


Termine

Oktober - 2018
S M D M D F S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18
19
20
21 22 23 25 26 27
28 29 30 31  

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"