Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
19.12.18

Sanierungs- und Reparaturarbeiten nach Wasserschaden abgeschlossen - Einweihungsfeier für die Mieter des Betreuten Wohnens in der Juliusstraße


Nach einem Wasserschaden im Juni dieses Jahres war der große Gemeinschaftsraum des Betreuten Wohnens in der Juliusstraße in Braunschweig nicht mehr nutzbar. Rund ein halben Jahr Renovierungszeit später wurde der Raum jetzt mit einer kleinen Feier für die Bewohnerinnen und Bewohner eingeweiht. Sabine Rath, Leiterin der Paritätischen Dienste, Beyza Onbasiogullari und Annika Gehrt, zuständig für den Bereich des Betreuten Wohnens, bedankten sich für die Geduld, das Verständnis und die Unterstützung der Mieterinnen und Mieter. Annika Gehrt blickte noch einmal kurz auf die Ereignisse zurück: „Ein großes Dankeschön an zwei Bewohner, die das Wasser in den Gemeinschaftsräumen bemerkten, geistesgegenwärtig handelten, einen Notruf absetzten und dadurch wohl noch Schlimmeres verhinderten. Was folgte war eine sehr lange Trocknungsphase, viele Aufräumarbeiten und die Neugestaltung der Räume.“ Und die Gestaltung der Räumlichkeiten ist gelungen, sind sich alle einig. Hell, freundlich, in einem warmen Apricot-Ton strahlen die Wände und die Möbel, Vorhänge und Fußboden fügen sich harmonisch ein. Und die Bewohner freuen sich, denn ab sofort können wieder gemeinsame Aktivitäten im Gemeinschaftsraum stattfinden.


Termine

März - 2019
S M D M D F S
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18
19
20 21 22
24 25 26 27 28 29 30
31  

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"