Paritätischer Braunschweig: Studenten drehen Filmbeitrag bei der KIBIS
Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege
24.05.18

Studenten drehen Filmbeitrag bei der KIBIS


Studentinnen und Studenten der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Karl-Scharfenberg-Fakultät Salzgitter, waren kürzlich für Dreharbeiten zu Gast bei der Kibis, der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Braunschweig. Einen Filmbeitrag zu erstellen ist Teil der praktischen Aufgaben im Studium des Medienmanagements. Hierfür rückten die jungen Filmemacher mit ihrem Equipment bei der Kibis an, drehten, interviewten und machten sich ein Bild von dem Bereich der Selbsthilfe.

Das Interview mit der Leiterin der Kibis, Ines Kampen, drehte sich unter anderem um die Aufgaben der KIBiS wie etwa die Beratung von Selbsthilfe-Interessierten, um Arbeitsabläufe und um anstehende Projekte. So wurde beispielsweise über das Projekt "Junge Menschen in Selbsthilfe" gesprochen, bei dem es darum geht, jüngere Menschen über Selbsthilfe zu informieren und für diese Form der Unterstützung zu interessieren.

Der fertige Film wird zunächst beim BZV Medienhaus unter studi38.de online zu sehen sein und danach auf campus38.de, ein studentisches Projekt der Ostfalia.

Für das KIBiS-Team war es ein spannender, interessanter und aufregender Nachmittag.

 

<xml> </xml>


Termine

August - 2018
S M D M D F S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16
18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
31
 

Das goldene Herz

Weitere Informationen...

"Brücken Bauen - Unternehmen engagieren sich"

Weitere Informationen

Kooperationsverbund

"Partner im Alter"