Glücksspielsuchtprävention in Peine

Der Weg in das (Sucht-) Hilfesystem ist für Betroffene und Angehörige oft schambesetzt und voller Selbstzweifel und Sorgen.

Um die notwendige Hilfe unkompliziert und schnell anbieten zu können, bietet unsere Glücksspielpräventionsfachkraft in der Fachambulanz Peine der Lukas-Werk-Gesundheitsdienste für Betroffene und Angehörige die Möglichkeit, sich über das entsprechende Suchthilfeangebot und eine ggf. notwendige Weitervermittlung zu informieren.

 

Sprechstunde (nach Terminvereinbarung)

Unsere Sprechstunde findet freitags von 10:00 - 12:30 Uhr statt. Eine (telefonische) Voranmeldung ist notwendig.

 

Forum Glücksspiel

Das "Forum" in Peine soll gefährdeten und pathologischen Spielern dabei helfen, sich unter professioneller Anleitung über Abhängigkeit und damit verbundene Probleme, Auswirkungen und Gefühle auszutauschen. Der offene Gesprächsaustausch im Sinne einer angeleiteten Selbsthilfegruppe kann zudem als Nachsorgemöglichkeit einer Suchtkrankenbehandlung dienen. Um einen offenen Austausch gewährleisten zu können, ist dieses Angebot speziell für Betroffene entwickelt worden. Die Teilnahme von Angehörigen ist daher nicht gestattet.

Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus fällt das Forum leider bis  auf Weiteres aus!

 

Workshop für Angehörige von Glücksspieler*innen

Auch Angehörige von Glücksspieler*innen können von einem neuen Projekt profitieren. Der Workshop, speziell für Angehörige (ab 18 Jahren), bietet in fünf Stunden einen Überblick über die Problematik Glücksspiel und die Glücksspielsucht, aber auch die Themenfelder Stress(-reduktion), Vertrauen und Co-Abhängigkeit werden behandelt.

 

Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus fällt der Angehörigenworkshop leider bis auf Weiteres aus!


 

Kontakt                                                                    

Glücksspielsuchtprävention der DROBS bei:

Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
im Haus der Diakonie
Bahnhofstr. 8
31226 Peine
Telefon: 05171-508120
mobil: 0157 50146904 (auch per SMS erreichbar)
E-Mail: gluecksspiel(at)paritaetischer-bs.de



Weitere Informationen auch auf der Internetseite:

www.lukas-werk.de/einrichtungen/fachambulanzen/peine