Paritätischer Braunschweig - Ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege

Glückspielsuchtprävention in Salzgitter und Peine, Beratung, Online-Beratung und Therapie

Für viele Menschen ist der Besuch in der Spielhalle, im Casino, im Wettbüro oder auch das Spielen von Glücksspielen im Internet ein harmloses Freizeitvergnügen. Doch für immer mehr entwickeln sich Poker, Roulette, Automatenspiele, aber auch (Sport-)Wetten zur Sucht. Das dann so genannte pathologische (krankhafte) Spielen ist ein eigenständiges psychiatrisches Krankheitsbild.

Die Hauptmerkmale sind:
dauerndes wiederholtes Spielen +++ Fortsetzen des Spielens trotz negativer sozialer Folgen und subjektiven Leidensdrucks +++ intensiver unkontrollierter Drang zu spielen.

Die Folgen können sein:
Wesensveränderungen +++  finanzielle Probleme +++ psychische Probleme +++ Konflikte in Familie und Partnerschaft

Wenn…
… Ihre Gedanken ständig um das Spiel kreisen … Sie immer öfter spielen und Verlusten hinterher jagen … Sie mehr einsetzen, als Sie sich leisten können … Sie das Gefühl haben, spielen zu müssen, und emotional stark am Spiel beteiligt sind …  Sie Ihr Spiel verheimlichen

Dann…
… finden Sie und/oder Ihre Angehörigen bei uns vertrauliche und kostenlose Beratung und Unterstützung.

Unsere Angebote:
Die Drobs Braunschweig bietet Beratung, ambulante Therapie und Onlineberatung im Bereich Glücksspiel an. Wir beraten sowohl Betroffene als auch Angehörige von problematischen oder pathologischen Spielern.

Darüber hinaus gibt es in der Drobs Braunschweig seit April 2008 eine eigene Ansprechpartnerin für die Glücksspielsuchtprävention in Salzgitter und Peine.

Angebote im Rahmen der Glücksspielsuchtprävention sind:
Erstgespräche und Vermittlung in die Beratung der örtlichen Suchthilfeangebote für gefährdete und/oder pathologische Spieler sowie deren Angehörige nach telefonischer Terminvereinbarung.

Glücksspielprävention in Salzgitter und Peine
In Salzgitter und Peine gibt es Angebote für Betroffene und Angehörige Eine offene Sprechstunde und andere Treffen werden von einer Glücksspielpräventionsfachkraft angeleitet.

Onlineberatung

Wir bieten die Onlineberatung in Form von E-Mailberatung an.

Zur Onlineberatung geht es hier


Glücksspielprävention Salzgitter

Offene Sprechstunde:
Donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr

Entlastungstraining "ETAPPE" für Angehörige
donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr
Rodekamp 7, 38229 Salzgitter-Hallendorf

Glücksspielprävention Peine

Forum Glücksspiel Peine
Montags von 17.30 bis 19 Uhr

Offene Sprechstunde
jeden Montag von 16.30 bis 17.30 Uhr
Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
im Haus der Diakonie
Bahnhofstr. 8
31226 Peine

Prävention und Aufklärung rund um den Bereich der Glücksspielsucht:
Durchführung von Informationsveranstaltungen für Schulklassen, (junge) Erwachsene, Angehörige und Multiplikatoren, Betriebe...

Schulungen für Mitarbeiter in Spielhallen zum Erkennen und Umgang mit problematisch spielenden Gästen.

Kontakt
Jugend- und Drogenberatung Braunschweig
Kurt-Schumacher-Straße 26
38102 Braunschweig
Tel.: 0531 22090-0
Fax: 0531 22090-90
E-Mail:drobs-braunschweig(at)paritaetischer-bs.de
Internet: www.paritaetischer-bs.de/drogen-und-sucht/drobs-braunschweig/