Selbsthilfegruppen

In Selbsthilfegruppen tauschen sich Menschen miteinander aus,

  • die ein gemeinsames Thema besonders beschäftigt,
  • die etwas für sich tun möchten.

Selbsthilfegruppen gibt es in folgenden Themenbereichen:

  • chronische Erkrankungen
  • Behinderungen
  • psychische Probleme und Erkrankungen
  • Suchterkrankungen
  • soziale Themen

In Selbsthilfegruppen können sich direkt Betroffene oder auch Angehörige der Betroffenen zusammenfinden.
In den Gruppen geht es um:

  • Erfahrungs- und Wissensaustausch
  • gegenseitiges Verständnis
  • gegenseitige Unterstützung

Bei manchen Gruppen geht es auch um:

  • Information der Öffentlichkeit
  • Information oder Beratung von Betroffenen
  • Abbau von Tabus oder von Vorurteilen
  • Interessenvertretung

Selbsthilfegruppen werden nicht von professionellen Helfer*innen (z.B. Therapeut*innen oder Ärzt*innen) angeleitet. Für die Organisation und die inhaltlichen Themen der Gruppe übernimmt jede*r einzelne Teilnehmer*in Verantwortung. Die Teilnehmer*innen organisieren ihre Treffen partnerschaftlich und gleichberechtigt.

Weitere Informationen zum Thema Selbsthilfegruppen in Braunschweig finden Sie unter:


Kontakt

KIBiS im Paritätischen Braunschweig
Kaiserstr. 18 (Hinterhaus)
38100 Braunschweig

Telefon:  0531 / 4 80 79-20
E-Mail:    kibis(at)paritaetischer-bs.de
Internet:  www.selbsthilfe-braunschweig.de 


Sprechzeiten:
  Mo - Mi   9.00 - 12.00 Uhr
  Di         14.00 - 16.00 Uhr
  Do        14.00 - 17.00 Uhr 


Der Weg zu uns